Die Erfahrung hat gezeigt, dass Echinacea 

ein gutes Vorbeugungsmittel bei sich wiederholenden katarrhalischen Infekten  ist.

Auch als flankierende Massnahme bei allen Erkältungskrankheiten, weil Echinacea die körpereigenen Abwehrkräfte stärkt.

Dabei hilft die niedrige homöopathische Potenzierung D3 besser als die Urtinktur (Pflanzenauszug) und sind frei von Nebenwirkungen.

In jedem Herbst Echinicea D3 Globuli ( Wala ) dreimal täglich 5 – 7 Globuli über 6 Wochen geben.

Auch für 2 – 3 Wochen nach Impfungen zur Nachbehandlung empfohlen.