Kaufen Sie ca 800 g Hokkaido. Den  bitte putzen  und am besten schälen.

Samen entfernen. Das Fruchtfleisch grob klein schneiden und in einem großen Topf mit etwas Salz bestreuen. So zieht er seinen eigenen Saft . Braucht einige Zeit. Dann geben Sie 2 klein geschnittene Zwiebeln hinein, Karotten, Sellerie und ganz wichtig etwas Ingwer.

Alles anschwitzen und mit Curry anrichten.

Alles vermischen und mit Hühnerfond aufgießen. Nun etwa 30 Minuten köcheln lassen .Geben Sie  eine halbe Dose Kokosmilch dazu und mindesten 120 g Sahne.

Gut pfeffern und salzen.

Jetzt die Suppe pürieren.

Selten so eine gesunde Köstlichkeit gegessen, werden Sie sagen. Mit Recht.

Nun , guten Appetit