Hier einmal ein besonderes Rezept. Als Vorspeise gedacht.

Ein Matjes Tartar auf Vollkorn.

 

Wenn Sie dieses Gericht machen, nehmen Sie 2 Matjes pro Person.

Zuerst schneiden Sie die Schwänze von den Matjes ab.

Dann müssen Sie die Matjes schön klein hacken. Außerdem kleine weiße Zwiebeln  oder auch Schalotten einbringen. Rechnen Sie von der Menge etwa 1 TL Zwiebel auf 2 EL Matjes. Gut salzen und pfeffern. Die Masse bringen Sie nun dekorativ auf das runde  Vollkornbrot.

Was ist so gesund?

Der Matjes hat viel Omega 3 Fettsäuren. Gut für Gehirn und Nerven .

Darüberhinaus hat Omega 3 Kalium, Phosphor und Magnesium. Und das ist gut für die  Zähne und Knochen.

Guten Appetit