Vitamine schützen unsere Gesundheit.

Viele Nahrungsergänzungsmittel sind sogar unverzichtbar, wenn wir unsere geistige und körperliche Leistungsfähigkeit nicht verlieren wollen.

Ganz besonders ältere Menschen können einige Vitamine nicht ausreichend durch die tägliche Nahrung abdecken.

Darum sind Vitalstoffe und Vitamine in den unterschiedlichen Lebensphasen und Situationen für unser Wohlbefinden bedeutsam.

Aber: Vitamine und Vitalstoffe – auch aus der Natur – müssen immer wohl dosiert und nach Vorschrift des Arztes oder auch Beipackzettel eingenommen werden.

Das Sprichwort „Viel hilft viel“ stimmt leider nicht.

Hier die Übersicht der wichtigsten Vitalstoffe in unserer Vitamin-Box,
weiterführende Informationen zur Wirkweise der einzelnen Vitamine und Vitalstoffe, sowie zu den Nahrungsmitteln in denen diese vorkommen, erhalten Sie durch einen Klick auf den jeweiligen Vitamin-Namen.

Durch diese einfache, kompakte Übersicht erhalten Sie die Möglichkeit, sich zeitsparend über die generellen Auswirkungen von Vitaminen und Vitalstoffen zu informieren.

Biotin

Spinat, Haferflocken, Hühnereiern, Avocado

Calcium

Vollmilch, Joghurt, Grünkohl, Käse

 Cholin

Hühnerei, Rinderleber, Weizenkeime

 Chrom

Käse, Bierhefe, Miesmuscheln

 DHA

Fisch, Walnüssen

 EPA

Fisch

Folsäure

Hühner- und Rinderleber, Meeresalgen, Hühnereiern

 Kalium

Sojabohnen, Spinat, Erdnüssen

 Kupfer

Weizenvollkornmehl, weiße Bohnen, Sojabohnen, Emmentaler

 Magnesium

Spinat, Sonnenblumenkernen, Erdnüssen

 Mangan

Roggen, Amaranth, Heidelbeeren, Haselnüssen

Molybdän

Niacin

Lachs, Pfifferlingen, Mais, Hühnerbrust

Pantothensäure

Steinpilzen, Champignons, Mungobohnen, Erdnüssen

 Phosphor

Weizenkleie, Linsen, Sojabohnen, Kohlrabi

 Proteine

Vollei, Kuhmilch, Sojamehl

 Selen

Hering, Thunfisch, Kokosnuss

 Vitamin A

Rohe Möhren, Kalbsleber, Hühnerei

 Vitamin B1

Sonnenblumenkernen, Weizenvollkorn, Haferflocken

 Vitamin B12

Austern, Rinderfleisch, Hering, Hühnereiern

 Vitamin B2

Champignons, Spinat, Joghurt, Brokkoli, Hüttenkäse

Vitamin B6

Sardinen, Lachs, Bananen, Avocado, Rosenkohl

Vitamin C

Johannisbeeren, Brokkoli, Kiwi, Orangen

 Vitamin D

Avocado, Lachs, Hühnereiern

 Vitamin D3

Avocado, Lachs, Hühnereiern

 Vitamin E

Sojabohnen, Pute, rohen Paprikafrüchten, Weizenkeimen

Zink

Eigelb, Rinderfilet, Linsen, Austern