Legen Sie Ihr Baby sofort nach der Geburt an Ihre Brust. Erstens regen  Sie so die Milchbildung an. Zweitens erhält das Kind die besonders wertvolle  Vormilch.

Gestillte Kinder gedeihen in der Regel problemlos. Die Muttermilch schützt gegen Infektionen und stärkt das Immunsystem.

Bei Gestillten Kindern sind Durchfallerkrankungen 5 x seltener und selbst bei schweren Erkrankungen wie die bakterielle Hirnhautentzündung finden wir bei gestillten Baby 3 x seltener.

In der USA  sterben viele Babys, weil sie nicht wenigsten 6 Monate gestillt wurden.

Stillen fördert nachweislich auch die geistige Entwicklung.

Da der Rhythmus in vielen Lebensphasen unser Leben bestimmt  ( Pulsschlag, Atmung)

Halten Sie es so auch mit dem Stillen Ihres Babys.